Über uns


Die Nordic Hotels AG hat Ende 2015 seine deutschlandweit 25 Hotelbetriebe an die Französische Louvre Hotels Group verkauft und fungiert seitdem primär als Immobilieninvestor und Beteiligungsgesellschaft.

2018 wurde Sie umbenannt in Nordic AG mit Sitz in Kiel.

 

Das Portfolio setzt sich aus Hotelimmobilien und anderen Gewerbeimmobilien, vornehmlich im norddeutschen Raum zusammen. Es umfasst aktuell eine Fläche von ca. 55.000 BGF und wird über das eigene Facility-Management mit Sitz in Kiel betreut.

 

Die Nordic AG ist beteiligt an den Gesellschaften:

 

   Nordic ImmoInvest GmbH

   Objekt Faluner Weg GmbH & Co.KG

   Objekt Hamburger Chaussee GmbH & Co.KG

   Objekt Rendsburger Landstr. GmbH & Co.KG

   Objekt Kronsberg Altenholz GmbH & Co.KG

   Objekt Plön GmbH & Co.KG

   Objekt am Schulensee GmbH & Co.KG

   Objekt Langenhagen GmbH & Co.KG

   Objekt Muhliusstrasse GmbH & Co.KG

 

Vorstand


Alleinvorstand seit 2005 ist Thomas Knudsen

aufsichtsrat


Aufsichtsratsvorsitzender seit 2012 ist der ehemalige Ministerpräsident Dr. Peter Harry Carstensen

 

Weitere Aufsichtsratsmitglieder sind der Hauptaktionär

Dag Kleveland

 

und der Betriebsökonom Tobias Lemensiek